02.05.2017 10:22

WORT DER WOCHE: Scan (Sprachdosis KW 18 - veröffentlicht am 05.05.2017)


WORT DER WOCHE: (der) Scan

Deutsch 2.0-Sprachdosis in der Kalenderwoche (KW)18/2017, veröffentlicht am 05.05.2017

"Schicken Sie innerhalb von drei Tagen bitte noch einen Scan Ihrer Monatskarte an ..., damit wir Ihre Anfrage ordnungsgemäß bearbeiten können!" So oder so ähnlich könnte eine "ganz normale" Mail heutzutage lauten. Während man früher für Verwaltungsvorgänge häufig Kopien (z. B. eines Studentenausweises, des Personalausweises/Reisepasses oder eben einer Monatskarte) benötigte, soll man heutzutage häufig einen Scan des erforderlichen Dokuments per Mail schicken.

Der DUDEN bietet online als Erklärung "gescanntes Dokument" und "erlaubt" maskulinum oder neutrum. https://de.wiktionary.org/wiki/Scan gibt nur maskulinum an, was mir persönlich intuitiv als "richtig" erscheint und bietet folgende Bedeutung: "Kopie beziehungsweise das Abbild einer Vorlage, die mit Hilfe eines Scanners erstellt wurde".

Wie lautet die relativ neue Vokabel Scan in anderen Sprachen?

Fragen oder Kommentare gern an den Autor dieser Sprachdosis Martin Herold.


Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte hier an.

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge gefunden.