20.06.2017 15:31

WORT DER WOCHE: Patzer (Sprachdosis KW 25 - veröffentlicht am 23.06.2017)


WORT DER WOCHE: Patzer

Deutsch 2.0-Sprachdosis in der Kalenderwoche (KW)25/2017, veröffentlicht am 23.06.2017

Beim laufenden (Fußball-)Confed Cup in Russland hat Deutschland (d. h. die Herren-Fußball-Nationalmannschaft) am vergangenen Montag mit 3:2 gegen Australien gewonnen. Bei beiden Gegentoren unterliefen dem beim Confed Cup eingesetzten deutschen Torwart Bernd Leno Patzer. Alles klar?

Ein Patzer ist, lt. www.duden.de, in der hier relevanten Hauptbedeutung ein "(umgangssprachlich) [aus Unachtsamkeit gemachter] oft kleinerer Fehler bei der Ausführung einer Tätigkeit". Im Zusammenhang mit Sport kommen Patzer recht häufig vor, aber der Begriff beschränkt sich keinesfalls auf diesen Bereich. 

Über Bernd Lenos Patzer im Spiel gegen Australien berichten die Online-Ausgaben der Westfälischen Nachrichten sowie von STERN und BILD hier, hier und hier. Es wird die Frage gestellt, ob Bernd Leno zu weiteren Einsätzen im Team der Nationalmannschaft kommt. Der deutsche Stammtorhüter Manuel Neuer ist beim Turnier in Russland nicht mit dabei.

Fragen oder Kommentare gern an den Autor dieser Sprachdosis Martin Herold.


Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte hier an.

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge gefunden.