06.06.2017 09:13

WORT DER WOCHE: Abi(tur) (Sprachdosis KW 23 - veröffentlicht am 09.06.2017)


(Mein persönliches) WORT DER WOCHE: ABI(TUR)

Deutsch 2.0-Sprachdosis in der Kalenderwoche (KW) 23/2017, veröffentlicht am 09.06.2017

Sprach-Info:

Das Schuljahr geht zu Ende; die Gymnasien, Fachgymnasien, Abendgymnasien, Kollegs und die Gesamtschulen mit gymnasialer Oberstufe stehen im Zeichen des Abiturs. Wo die Sommerferien früh beginnen, sind die Prüfungen schon fast abgeschlossen; wo es erst Ende Juli Ferien gibt, fangen sie gerade an.

In vorigen Jahr gab es 453 337 Abiturienten, wie DIE ZEIT am 30. März meldete; in diesem Jahr werden es vermutlich noch einige Tausend mehr sein.

Das Wort Abitur und die Kurzform Abi haben in dieser Jahreszeit nicht nur an sich Konjunktur, sie finden sich auch in einer Vielzahl Zusammensetzungen. Hier sind einige Beispiele: 

 

Abiturprüfung

Matheabitur, Deutschabitur, Sportabitur, ...

Abiturarbeit

Fachabitur

Abiturniveau

Abiturnote

Abiturdurchschnitt

Abiturquote

Abientlassungsfeier

Abi(tur)rede

Abibuch

Abiball

 

Können Sie sich unter jedem Begriff etwas Genaues vorstellen? Und können Sie weitere Zusammensetzungen nennen?

Antworten, Fragen oder Kommentare gern an den Autor dieser Sprachdosis Jochen Pöhlandt.


Kommentar schreiben

Um einen Kommentar zu schreiben, melden Sie sich bitte hier an.

Kommentare

Keine Einträge

Keine Einträge gefunden.