Umfragen

Hinweis

Forenbeiträge liegen jeweils in der Verantwortung des Beitragschreibers und können ohne Angabe von Gründen gelöscht werden.

Wer ein Thema anklickt, kann dort mitdiskutieren. Herzlich willkommen! Wer möchte, kann an einigen Stellen auch selbst ein Forum mit einem neuen Thema eröffnen.


Anmerkungen zu einer der Umfragen – Lob oder Kritik? – martin.herold(at)deutausges.de

Bitte beachten Sie, dass Sie an Umfragen nur teilnehmen können, wenn Sie sich erfolgreich registriert und angemeldet haben.

Schnellsuche
Suchbegriffe
Thema mit vielen Antworten

Trinken in Deutschland


Umfrage
Frage:
Wenn ich in Deutschland bin, trinke ich, was Getränke aus Deutschland betrifft, am liebsten ...
Apfelschorle
 
12 von 55 Antworten (22%)
Bier
 
22 von 55 Antworten (40%)
Bionade
 
2 von 55 Antworten (4%)
Mineralwasser
 
0 von 55 Antworten (0%)
Rotwein
 
8 von 55 Antworten (15%)
Weißwein
 
11 von 55 Antworten (20%)


Autor Nachricht
Verfasst am: 19. 11. 2012 [12:22]
mherold-admin
Herold
Themenersteller(in)
Dabei seit: 12.10.2012
Beiträge: 21
Trinken in Deutschland

Umfrage siehe oben.

Verfasst am: 26. 11. 2012 [21:16]
sjolle
Käll
Dabei seit: 08.11.2012
Beiträge: 2
Die Antwort "Bier" auf diese Frage braucht keine Begründung ...
Verfasst am: 27. 11. 2012 [09:56]
airikkala
Airikkala
Dabei seit: 26.11.2012
Beiträge: 10
Ich finde es schade, dass man die deutschen Weine nicht so stark fördert. Es gibt so viele exquisite Weine in Deutschland, dass mich das Bier kalt lässt. Frankenweine sind wohl am besten.
Verfasst am: 04. 12. 2012 [13:33]
uweevi
stroink
Dabei seit: 08.11.2012
Beiträge: 3
Ihrer Aussage kann ich entnehmen das auch in Schweden das "Bier" an erster Stelle steht. Hier in Lübeck im "Citti-Park" ist ein beliebter Treff Schwedischer und Dänischer Einkaufs-Touristen. Es wird alles gekauft was der Reisebus bzw. der PKW transportieren kann. Ich habe mich immer gewundert wie man diese Mengen durch den Zoll bekommt. Habe dann aber erfahren das sich die Zollbestimmungen bereits seit einigen Jahren zu Gunsten der Schwedischen und Dänischen Bürger geändert hat. Gut so....! wir brauchen unsere netten Nachbarn und sie brauchen auch uns.
Verfasst am: 18. 03. 2013 [13:39]
mahero
Herold
Dabei seit: 30.10.2012
Beiträge: 68
Sollte man eigentlich "Apfelschorle" oder lieber "Apfelsaftschorle" sagen? Ich weiß das immer nicht so richtig. Oder ist es einfach egal?

Martin Herold - ein "Sprachwahnsinniger" aus Norddeutschland
Verfasst am: 25. 09. 2013 [16:10]
hajosue
suellau
Dabei seit: 23.09.2013
Beiträge: 8
Ich trinke alles "zu seiner Zeit", je nach oder vor dem Essen, je nach der vorhandenen Speise, je nach Tageszeit und Stimmung. ....und alles dann immer am "liebsten"!
Verfasst am: 27. 10. 2013 [18:17]
carina
Strandberg
Dabei seit: 10.11.2012
Beiträge: 19
Das Bier ist das beste : )
Verfasst am: 31. 10. 2013 [15:57]
paulis
Seppälä
Dabei seit: 29.10.2013
Beiträge: 6
Es hängt davon ab, in welchem Teil von Deutschland man sich befindet. Z. B. in Pfalz würde ich unbedingt Rotwein trinken. Anna hat recht, die deutschen Weine sind unterbewertet.
Verfasst am: 31. 10. 2013 [15:57]
Andrea_Schweden
Schwachenwald
Dabei seit: 27.11.2012
Beiträge: 9
Wenn ich in Deutschland bin und etwas essen gehe (und nicht mit dem Auto da bin) dann bestelle ich mir fast immer ein Hefeweizen. Auch früher, als es in Norddeutschland noch relativ ungewöhnlich war, ein Hefeweizen zu bestellen, war das schon immer mein Favorit
Andrea
Verfasst am: 31. 10. 2013 [16:44]
mahero
Herold
Dabei seit: 30.10.2012
Beiträge: 68
Ich finde Bionade wirklich toll.

Martin Herold - ein "Sprachwahnsinniger" aus Norddeutschland