Nord-Nordost-Kontakte

Hier können sich nicht nur Nutzer aus Nord-Nordost miteinander vernetzen.
Ebenfalls gut geeignet ist dieses Forum für den Austausch Deutscher untereinander.

Hinweis

Forenbeiträge liegen jeweils in der Verantwortung des Beitragschreibers und können ohne Angabe von Gründen gelöscht werden.

Wer ein Thema anklickt, kann dort mitdiskutieren. Herzlich willkommen!

Schnellsuche
Suchbegriffe
Thema ohne neue Antworten

Dänemark-Erfahrungen (D-DK)


Autor Nachricht
Verfasst am: 05. 06. 2014 [15:54]
mahero
Martin
Themenersteller(in)
Dabei seit: 30.10.2012
Beiträge: 68
Als Kind war ich vor über 30 Jahren einmal drei Wochen lang zusammen mit meinen Eltern in einem Sommerhaus am Limfjord in Jütland/Jylland. Spontan kommen herrliche Erholung, herrliches Wetter und ein Wespennest in Erinnerung. Als Erwachsener war ich einmal mit Frau und zwei kleinen Kindern für einige Tage in der Nähe von Billund. Spontan kommen sehr freundliche und gemütliche Menschen, Legoland und weitgehend fürchterliches Wetter in Erinnerung. Wer kann mehr über Land und vor allem Leute berichten? / Die Bühne für Berichte und Diskussion(en) ist frei!

Martin Herold - ein "Sprachwahnsinniger" aus Norddeutschland
Verfasst am: 16. 06. 2014 [22:37]
JuliaBirnbaum
Julia
Dabei seit: 02.12.2012
Beiträge: 1
Ich war schon als Jugendliche mehrfach in Dänemark, meist in Kopenhagen, aber auch an der Küste paddeln, und dann als Studentin in Odense, um Freunde zu besuchen. Dänemark und die Dänen wirken auf mich immer sehr entspannt und offen - keine abgeschlossenen Wohnungstüren in einem Mehrfamilienhaus (die Nachbarskinder kamen immer "hereingeschneit", als wir Freunde in Kopenhagen besucht haben), keine Vorhänge... Zwar wurde in Kopenhagen nachts in das Auto meiner Eltern eingebrochen und das Autoradio geklaut, und das hat uns zugegebenermaßen ziemlich überrascht, aber davon abgesehen sind meine Erinnerungen sehr positiv.
Verfasst am: 11. 07. 2014 [15:57]
Friederike
Friederike
Dabei seit: 11.07.2014
Beiträge: 2
Ich habe fünf Jahre in Dänemark gelebt und bin regelmäßig gern im schönen Königreich. Ein kleines Land voller Hygge! Was das ist? Eine Mischung aus Harmonie, Gemütlichkeit, angenehm, konfliktfrei, wohlfühlen und entspannter Fröhlichkeit. Sich aufzuregen, anzugeben, sich über jemanden zu stellen oder laut zu streiten ist überhaupt nicht hygge. Man bekommt den Eindruck von sehr netten, freundlichen und entspannten Menschen. Auch die Architektur ist ziemlich hygge in Dänemark, v.a. in den kleineren Städten. Bunt, klein, gepflegt und strahlend bescheiden. Geschmückt wird das alles mit rot-weißen Fahnen. Im Inneren der Häuser geht es weiter mit der Hygge. Dezent und schlicht aber erschlagend gemütlich. MUSS MAN UNBEDINGT ERLEBT HABEN!
Verfasst am: 11. 07. 2014 [15:57]
Friederike
Friederike
Dabei seit: 11.07.2014
Beiträge: 2
Ich habe fünf Jahre in Dänemark gelebt und bin regelmäßig gern im schönen Königreich. Ein kleines Land voller Hygge! Was das ist? Eine Mischung aus Harmonie, Gemütlichkeit, angenehm, konfliktfrei, wohlfühlen und entspannter Fröhlichkeit. Sich aufzuregen, anzugeben, sich über jemanden zu stellen oder laut zu streiten ist überhaupt nicht hygge. Man bekommt den Eindruck von sehr netten, freundlichen und entspannten Menschen. Auch die Architektur ist ziemlich hygge in Dänemark, v.a. in den kleineren Städten. Bunt, klein, gepflegt und strahlend bescheiden. Geschmückt wird das alles mit rot-weißen Fahnen. Im Inneren der Häuser geht es weiter mit der Hygge. Dezent und schlicht aber erschlagend gemütlich. MUSS MAN UNBEDINGT ERLEBT HABEN!



Bitte registrieren Sie sich im Forum, um eine Antwort zu verfassen. Oder loggen Sie sich ein, falls Sie bereits registriert sind.